Das Sams

Deutschland 2001
Empfohlen ab 6 Jahre

Regie: Ben Verbong
Mit ChrisTine Urspruch, Ulrich Noethen, Aglaia Szyszkowitz, Armin Rohde, Eva Mattes
Spielfilm nach dem weltberühmten Buch von Paul Maar, Prädikat besonders wertvoll, 100 Minuten

Wer kennt es nicht, das Sams? Das blaue Wesen mit den feuerroten Haaren, seinen Wunschpunkten im Gesicht und immer frechen Bemerkungen auf der Zunge. Ganz plötzlich steht es an einem Samstag auf dem Marktplatz und alle Menschen wundern sich. Außer Herr Taschenbier, denn für ihn ist es ganz klar: Am Samstag kommt das Sams. Und so zieht der freche, kleine Kerl zu seinem neuen „Papa“ und bringt dessen Welt erst mal so richtig durcheinander. Zum Glück gibt es die Wunschpunkte, mit denen Herr Taschenbier einiges wieder in Ordnung bringt.

Fürs Kino wurde dieser vielfach ausgezeichnete Filmklassiker digital neu bearbeitet. Er erzählt seine Geschichte in wunderbaren Bildern, humorvoll und voller Herzenswärme.

Arbeitsmaterialien (VisionKino)

3. August 2017