Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Trickfilm für Kinder ab 8 Jahre

Frankreich, Belgien 2011
Regie: Rémi Bezançon, Jean-Christophe Lie
Originalversion in französischer Sprache
Verfilmung der Buchvorlage von Adam Jaromir
Dauer: 78 Minuten

Unter einem Affenbrotbaum im Herzen Afrikas lauschen Kinder einem weisen Alten, der die Geschichte des achtjährigen Maki erzählt. Auf der Flucht vor einem Sklavenhändler schließt er Freundschaft mit der jungen Giraffe Zarafa. Kurz darauf wird sie gefangen und soll als Geschenk zum französischen König gebracht werden. Für Maki ist klar: Er muss mit! Mit einem Ballon reisen sie bis nach Paris … – Wie aus seinem Buch ein Film geworden ist, erzählt der Autor Adam Jaromir.

 Arbeitsmaterialien für Lehrer

Ameldung zu der Veranstaltung: Info@kinderkino-bonn.de

Kostenbeitrag
2.00 Euro/Kind, 3.00 Euro Erwachsene
Begleitpersonen bei Gruppen ab 10 Personen frei

14. September 2017