Storm und Marieke in der Kanalisation © Ricardo Vaz Palma

Storm und der verbotene Brief

Spielfilm für Kinder ab 10 Jahre
Niederlande 2017 · Regie: Dennis Bots
Dauer: 105 Minuten

Antwerpen im Jahre 1521: Der 12-jährige Storm flieht vor der Inquisition, nachdem er die Druckplatte eines verbotenen Briefes von Martin Luther aus der Druckerei seines Vaters gerettet hat. Dieser wurde verhaftet und soll nun auf dem Scheiterhaufen hingerichtet werden. Wem kann Storm trauen und wie soll er seinen Vater aus dem Kerker befreien? Pünktlich zum Reformationsjahr bietet „Storm und der verbotene Brief“ einen spannenden Einstieg in die Materie.

Mehr zum Thema erzählt der Autor Andreas Venske, der sich mit Luther bestens auskennt.

Arbeitsmaterialien für Lehrer 

Ameldung zu der Veranstaltung: info@kinderkino-bonn.de

Kostenbeitrag
2.00 Euro/Kind, 3.00 Euro Erwachsene
Begleitpersonen bei Gruppen ab 10 Personen frei

14. September 2017