Überflieger – Kleine Vögel, großes Geplapper

Deutschland, Belgien, Norwegen, Luxemburg 2017

Regie: Toby Genkel, Reza Memari
Stimmen: Tilman Döbler, Christian Gaul, Nicolette Krebitz, Marcus Off
Animationsfilm, 84 Minuten
Prädikat besonders wertvoll

Ein Film für die ganze Familie.
Das kann doch nicht wahr sein: Richard lebt in einer Storchenfamilie, kann wie Störche klappern und auf einem Bein schlafen und jetzt sagen alle. „Du bist ein Spatz und Spatzen fliegen nicht in den Süden, um zu überwintern.“ Als Richard eines Morgens aufwacht, liegt er ganz alleine im Nest und ist sehr traurig. Niemand mehr da, weder die Eltern noch die Geschwister und so bleibt dem kleinen Vogel nichts anderes übrig, als sich alleine auf die weiten Weg zu machen. Schließlich will er seine Familie einholen und bei ihr sein. Schon bald trifft er auf die Zwergeule Olga und auf einen Wellensittich. Beide begleiten Richard
bei seiner abenteuerlichen Reise.

Der computeranimierte Film erzählt eine actionreiche Geschichte, in der Freundschaft und Vertrauen zueinander eine große Rolle spielen.

3. August 2017