Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

Animationsfilm · Deutschland, Luxemburg, Belgien, Tschechien 2019
nach dem Kinderbuch „Fritzi war dabei“ von Hanna Schott
Regie: Ralf Kukula, Matthias Brunn · Dauer: 82 Minuten

Leipzig, 1989: Liebevoll kümmert sich die neunjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

Als Gast erwarten wir einen Regisseur des Films.

Arbeitsmaterial

14.11.2019 11.00 Uhr WOKI Bonn
17.11.2019 11.30 Uhr Drehwerk 17/19 Wachtberg Adendorf

27. Oktober 2019