Annette Mierswa erzählt übers Bücher schreiben und Filme machen

Mit Kindern der Königin-Juliana-Schule, der Schule am Rheingarten sowie Engagierten aus der Schulbücherei der Christopherusschule kam Annette Mierswa nach der Filmvorführung zu „Lola auf der Erbse“ ins Gespräch. Was ihre Geschichte im Buch erzählt und was für den Film hinzu erfunden wurde, aber auch wie die Musik zum Film kam, welche Figuren der Autorin besonders wichtig sind und wie die Zusammenarbeit mit dem Regisseur lief, konnten die Schülerinnen und Schüler im Filmgespräch erfahren. Die Stimmung im Bonner WOKI während der Vorführung war super: es wurde mitgesungen, getanzt, das Geschehen auf der Leinwand kommentiert – und zum guten Schluss für die Autorin kräftig applaudiert.

Wir freuen uns auf Annette Mierswa’s neues Buch „Alia am Ort der Wunder“ – das im übrigen auch vom „Lola-Regisseur“ verfilmt werden soll.

28. September 2021

Familienkino bei Käpt’n Book

Bei der Eröffnung zum Rheinischen Lesefest freuten sich Familien über das altersgerechte Kurfilmprogramm für Kinder ab 4 Jahren in der Bibliothek der Bundeskunsthalle. „Es war das erste Mal für meinen Sohn, dass er Kino erlebt hat“, berichtet eine Mutter nach der Filmpräsentation. Die beiden 11minütigen Kurzfilme rund um den Drachen Kokosnuss und seine Freunde haben nicht nur dem Kinoneuling gefallen. Mit einem Lesetext wurde jeder Film eingeleitet und dann konnten die Kinder vergleichen, wie der Film die Geschichte weitererzählt. Ein schöner Start unserer Filmreihe.

28. September 2021

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl


Nach dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Judith Kerr.

Spielfilm · Deutschland 2019
Regie: Caroline Link
mit: Riva Krymalowski, Oliver Masucci, Carla Juri u.a.
Dauer: 119 Minuten

Für Kinder ab 10 Jahre.

Weiterlesen

6. August 2021

Der kleine Drache Kokosnuss

nach den gleichnamigen Büchern von Ingo Siegner.

Animationsfilme · Deutschland 2019
Regie: Hubert Weiland, Elena Miroglio
Kurzfilmprogramm – Dauer: 30 Minuten

Für Kinder ab 4 Jahre.

Weiterlesen

6. August 2021

Lippels Traum

nach dem gleichnamigen Buch von Paul Maar.

Spielfilm · Deutschland 2009
Regie: Lars Büchel
mit: Karl-Alexander Seidel, Anke Engelke, Moritz Bleibtreu
Dauer: 100 Minuten

Für Kinder ab 6 Jahre.

Weiterlesen

6. August 2021

Lola auf der Erbse

nach dem gleichnamigen Buch von Annette Mierswa.

Spielfilm · Deutschland 2014
Regie: Thomas Heinemann
mit: Tabea Hanstein, Christiane Paul, Antoine Monot jr. u.a.
Dauer: 90 Minuten

Für Kinder ab 8 Jahren.

Weiterlesen

6. August 2021

Wir Kinder aus dem Möwenweg

nach den gleichnamigen Büchern von Kirsten Boie.

Kurzfilmprogramm / Animationsfilme ·Deutschland 2017
Regie: Eckhart Fingberg · Dauer: 30 Minuten

für Kinder ab 4 Jahre

Weiterlesen

6. August 2021

Filmreihe für Kinder und Jugendliche im Rheinischen Lesefest

Auch 2021 können sich Familien auf den Besuch von Filmveranstaltungen im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt’n Book freuen.

Schon bald wird das genaue Programm mit Filmtiteln, Inhaltsbeschreibungen und Terminen auch auf unserer Seite veröffentlicht.

Eine Auswahl von unterhaltsamen Animations- und Spielfilmen sowie informativen Dokumentationen warten auf interessierte Kinofans.

4. August 2021

Festivaltermin im März nicht möglich

In der derzeitigen Situation ist es nicht möglich, ein Festival für den Monat März zu planen. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir das Internationale Kinderfilmfest Bonn 2021 zu unserem regulären Festivaltermin im Dezember anbieten können. Wir informieren rechtzeitig und hoffen doch sehr, dass wir uns dann in unserem Festivalkino WOKI wiedersehen.

Euer KinderKinoTeam

4. Februar 2021

Internationales Kinderfilmfest Bonn 2020 wird verschoben

Wie vielen Veranstaltern geht es auch KinderKino Bonn e.V.. Geplante Termine müssen verschoben werden – auf hoffentlich entspanntere Zeiten.

Wir werden unser Winterfestival auf das Frühjahr 2021 verschieben.

Voraussichtlicher Festival-Termin 22. – 27. März 2021

Bis dahin eine gute Zeit wünscht

Das KinderKinoTeam

26. November 2020

Zufriedene Gesichter bei Groß und Klein

Unsere Filmveranstaltungen im Rahmen des Rheinischen
Lesefestes 2020 sind gut verlaufen und haben sowohl dem Publikum als auch uns als Veranstalter Spaß gemacht.
Die Filme konnten verzaubern, zum Nachdenken anregen, es durfte gelacht und geweint werden und alle Geschichten haben den jungen Besucher*innen und ihren Begleitungen gefallen.

Wir sagen „Danke“ an alle Kooperationspartner, die uns bei der Durchführung tatkräftig unterstützt haben. Danke auch an das Team von Käpt’n Book, das so mutig war, das Lesefest unter
schwierigen Rahmenbedingungen zu wagen.

Froh und mit zufriedenen Gesichtern sind unsere Gäste aus den Filmvorführungen gegangen.
Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

12. Oktober 2020